Flugzeugreparatur Damme GmbH
Am Flugplatz 20
49401 Damme
Tel +49 (0) 5491 1404
Fax +49 (0) 5491 4419
E-Mail: info@flugtechnik.de

...seit über 35 Jahren in Damme

In unserem modernen Wartungszentrum können wir Ihnen jeglichen Service vom Klein-Flugzeug bis zum gewerblichen Multi-Engine-Aircraft (bis 5,7 t MTOW) anbieten.

Hauptbetrieb am Verkehrslandeplatz Damme EDWC

Unsere Werfthallen bieten Platz für ca. 15 Flugzeuge. Ein Bürogebäude mit Empfangsbereich und hellen Besprechungsräumen, großzügige Werkstätten für Mechanik, Elektrik und Motoren sowie eine mit modernsten Geräten ausgestattete Avionik-Abteilung kommen in erster Linie unseren Kunden zugute. In unserem Empfangsbereich servieren wir Ihnen gern eine Tasse Kaffee, während Sie entspannt und in angenehmer Atmosphäre auf die Fertigstellung Ihres Flugzeuges warten. Aktuelle Fachzeitschriften verkürzen Ihnen die Wartezeit.

Service von A-Z

Neben einem Avionikshop, einer eigenen Lackiererei und einem Flugzeug- und Ersatzteilhandel bieten wir Ihnen selbstverständlich auch die Prüfung der Lufttüchtigkeit (inkl. Avionik Jahresnachprüfungen) und periodische Stunden-Kontrollen an. Für Wartung und Jahresnachprüfung steht Ihnen gern auch unser Team in Osnabrück-Atterheide zur Verfügung.

Morane

MS 880 B

Baujahr: 1972

EUR 15.000

Cessna

210 Centurion

T 210M Turbo Centurion
Baujahr: 1977

EUR 140.000 VS

Cessna

172 Skyhawk

F172G
Baujahr: 1966

EUR 30.000

Cessna

150

C150D
Baujahr: 1964

EUR 29.900

Rockwell

Commander 114

Baujahr: 1978

EUR 85.000

Cessna

182 Skylane

FR 182 Skylane II
Baujahr: 1978

EUR 75.000

EUR 99.000

Enstrom

280FX

Baujahr: 1989

EUR 103.500

Piper

PA-46 Malibu

PA-46-310P Malibu
Baujahr: 1985

EUR 259.000

News

Rekord im Steigflug
Der weit bekannte Kunstflugpilot und Flugzeughersteller Walter Extra hat einen neuen Weltrekord für den Steigflug in einem elektrisch motorisierten Flugzeug aufgestellt. Nach Aussagen

mehr »
Piper: Zulassungen für das Garmin G1000 NXi
Piper Aircraft hat für das neue Glascockpit G1000 NXi von Garmin nun die Zulassung zum Einbau in seine zweimotorige Piper Seminole und in die einmotorige Archer erhalten. Die ersten

mehr »
Piper: Auftrag aus China
Piper Aircraft hat einen Auftrag über 50 Archer Modelle aus China erhalten. Der dortige Händler, die Firma China Air Shuttle, will die Flugzeuge unter anderem an Flugschulen in der

mehr »
Das Funkgerät der Zukunft
Rechtzeitig zur Einführungspflicht für Funkgeräte mit 8,33-kHz--Kanalabstand in Europa präsentiert f.u.n.k.e. AVIONICS das derzeit modernste und preisgünstigste

mehr »
Entlassungen bei Eclipse bestätigt
One Aviation hat Entlassungen in der Produktionsstätte Eclipse Aerospace in Albuquerque, New Mexico bestätigt. In einer Mitteilung, die am Donnerstag veröffentlicht wurde, teilte das

mehr »
Erster 7 Blatt Propeller
MT-Propeller – das sind mehr als 35 Jahre Innovation. Das Unternehmen brachte unter anderem

- den ersten zertifizierten elektrischen Constant Speed Propeller für Flugzeuge



mehr »
Überschall-Jet zu verkaufen
Wenn der Weihnachtsmann letztes Jahr einen Überflug über Ihren Hangar gemacht hat, könnten Sie ihn jetzt mit Mach 1.3 in Ihrem eigenen CF-5 Freedom Fighter verfolgen!

Der



mehr »
Mooney M20
In den 1940er Jahren entwarf Al Mooney ein einfaches und schnelles Flugzeug, die Mooney Mite M-18, damals besser bekannt als die "Wee Scotsman".

Der einsitzige kleine Speedster



mehr »
Die 50/70 Regel
Werden Sie in der Luft sein, bevor die Startbahn zu Ende ist? Das ist keine Frage die Sie sich beim Start stellen sollten und schon gar nicht erst kurz vorm Abheben.

Wie



mehr »
Vereisung und Strömungsabriss
Wenn Sie denken, dass das Abfangen aus einem überzogenen Flugzustand nur daraus besteht, die Nase Ihres Fliegers zu senken und etwas Gas zu geben, und Sie dabei noch in Vereisungsbedingungen

mehr »
weitere Beiträge »
App Piper Germany