Mooney M20

Geschwindigkeit um jeden Preis

In den 1940er Jahren entwarf Al Mooney ein einfaches und schnelles Flugzeug, die Mooney Mite M-18, damals besser bekannt als die "Wee Scotsman".

Der einsitzige kleine Speedster in Tiefdeckerausführung wurde schon damals komplett mit einem, durch so genannte “Gummiplätzchen“ abgefederten und manuell einziehbaren Fahrwerk geliefert. Zusammen mit dieser, im Englischen “rubber donuts” genannten Gummifederung und dem, als “Johnson bar” bekannt gewordenen Hebel zur Fahrwerksbetätigung, die ein Mooney Erkennungsmerkmal bis 1969 werden sollte, wurde die Mite vor allem durch ihr inzwischen als Mooney Markenzeichen so berühmtes Seitenleitwerk bekannt, das eine senkrechte Profilvorderkante aufwies – angeblich, um das Abfangen aus dem Strömungsabriss zu erleichtern.

1955 kam dann die viersitzige Variante, die M20, auf den Markt. Die FlĂĽgel und das Leitwerk waren damals noch aus Holz.

Lesen Sie mehr (in Englisch)

News

Rekord im Steigflug
Der weit bekannte Kunstflugpilot und Flugzeughersteller Walter Extra hat einen neuen Weltrekord fĂĽr den Steigflug in einem elektrisch motorisierten Flugzeug aufgestellt. Nach Aussagen

mehr »
Piper: Zulassungen fĂĽr das Garmin G1000 NXi
Piper Aircraft hat fĂĽr das neue Glascockpit G1000 NXi von Garmin nun die Zulassung zum Einbau in seine zweimotorige Piper Seminole und in die einmotorige Archer erhalten. Die ersten

mehr »
Piper: Auftrag aus China
Piper Aircraft hat einen Auftrag über 50 Archer Modelle aus China erhalten. Der dortige Händler, die Firma China Air Shuttle, will die Flugzeuge unter anderem an Flugschulen in der

mehr »
Das Funkgerät der Zukunft
Rechtzeitig zur Einführungspflicht für Funkgeräte mit 8,33-kHz--Kanalabstand in Europa präsentiert f.u.n.k.e. AVIONICS das derzeit modernste und preisgünstigste

mehr »
Entlassungen bei Eclipse bestätigt
One Aviation hat Entlassungen in der Produktionsstätte Eclipse Aerospace in Albuquerque, New Mexico bestätigt. In einer Mitteilung, die am Donnerstag veröffentlicht wurde, teilte das

mehr »
Erster 7 Blatt Propeller
MT-Propeller – das sind mehr als 35 Jahre Innovation. Das Unternehmen brachte unter anderem

- den ersten zertifizierten elektrischen Constant Speed Propeller fĂĽr Flugzeuge



mehr »
Ăśberschall-Jet zu verkaufen
Wenn der Weihnachtsmann letztes Jahr einen Überflug über Ihren Hangar gemacht hat, könnten Sie ihn jetzt mit Mach 1.3 in Ihrem eigenen CF-5 Freedom Fighter verfolgen!

Der



mehr »
Mooney M20
In den 1940er Jahren entwarf Al Mooney ein einfaches und schnelles Flugzeug, die Mooney Mite M-18, damals besser bekannt als die "Wee Scotsman".

Der einsitzige kleine Speedster



mehr »
Die 50/70 Regel
Werden Sie in der Luft sein, bevor die Startbahn zu Ende ist? Das ist keine Frage die Sie sich beim Start stellen sollten und schon gar nicht erst kurz vorm Abheben.

Wie



mehr »
Vereisung und Strömungsabriss
Wenn Sie denken, dass das Abfangen aus einem ĂĽberzogenen Flugzustand nur daraus besteht, die Nase Ihres Fliegers zu senken und etwas Gas zu geben, und Sie dabei noch in Vereisungsbedingungen

mehr »
weitere Beiträge »
App
Cover

• inkl. MwSt. und Versand
• nur im Jahresabo (15,- €)

Piper Germany