Mooney M20

Geschwindigkeit um jeden Preis

In den 1940er Jahren entwarf Al Mooney ein einfaches und schnelles Flugzeug, die Mooney Mite M-18, damals besser bekannt als die "Wee Scotsman".

Der einsitzige kleine Speedster in Tiefdeckerausführung wurde schon damals komplett mit einem, durch so genannte “Gummiplätzchen“ abgefederten und manuell einziehbaren Fahrwerk geliefert. Zusammen mit dieser, im Englischen “rubber donuts” genannten Gummifederung und dem, als “Johnson bar” bekannt gewordenen Hebel zur Fahrwerksbetätigung, die ein Mooney Erkennungsmerkmal bis 1969 werden sollte, wurde die Mite vor allem durch ihr inzwischen als Mooney Markenzeichen so berühmtes Seitenleitwerk bekannt, das eine senkrechte Profilvorderkante aufwies – angeblich, um das Abfangen aus dem Strömungsabriss zu erleichtern.

1955 kam dann die viersitzige Variante, die M20, auf den Markt. Die FlĂĽgel und das Leitwerk waren damals noch aus Holz.

Lesen Sie mehr (in Englisch)

News

Augsburg Air Service
Nach einem erfolgreichen vorangegangenen Audit hat das Luftfahrtbundesamt Augsburg Air Service die Zulassung erteilt, beginnend ab 21.07.2017 folgende weiteren Flugzeugmuster als CAMO+

mehr »
MT-Propeller
Atting, Juli 2017. Die MT-Propeller Entwicklung GmbH hat die Ergänzende Musterzulassung (STC) der US Luftfahrtbehörde FAA für den neuartigen Quiet Fan Jet 5-blade Scimitar Composite

mehr »
Noch mehr Diesel Power von Continental Motors
Mobile, Alabama, 25.07.2017 — Der Flugmotorenhersteller Continental Motors aus Mobile, Alabama (USA) und St. Egidien, Deutschland hat die Musterzulassung (Type Certification – TC) der

mehr »
Continental baut Diesel Motorenfamilie weiter aus
Mobile, Alabama, 25.07.2017 — Die Firma Continental Motors aus Mobile, Alabama (USA) und St. Egidien, Deutschland hat angekündigt, ihre Dieselmotorenfamilie für Luftfahrzeuge weiter

mehr »
Neuer gemeinsamer Web Auftritt
Ab sofort präsentieren sich Atlas Air Service AG und ihre Tochtergesellschaft Augsburg Air Service GmbH auf einer gemeinsamen neuen WebSite: Dort können nun sämtliche Informationen

mehr »
D2™ Charlie Aviator Smartwatch
OLATHE, Kan. /July 18, 2017 —Garmin International, bekannter U.S. Hersteller von Avionik und Cockpitzubehör hat nun seine neue Fliegeruhr vorgestellt. Das Accessoire für’s Handgelenk

mehr »
KostengĂĽnstiger NachrĂĽst-Autopilot
OLATHE, Kan. /July 18, 2017 — Der U.S. Avionikhersteller Garmin International hat einen neuartigen und kostengünstigen Autopiloten zur Nachrüstung für Flugzeuge der Allgemeinen Luftfahrt

mehr »
Neuer Tecnam Flying Club
Ab sofort können Interessenten sich an einem neuen und exklusiven “Tecnam Flying Club“ beteiligen. Das teilt uns die Tecnam Vertretung für Deutschland, die Firma Intelisano Aviation

mehr »
Start frei fĂĽr den GA-Desk der IAOPA EU
Der IAOPA EU General Aviation Desk ist jetzt betriebsbereit. Sinn und Zweck des GA-Desk der IAOPA EU ist es sicherzustellen, dass Europäische Luftfahrtregeln tatsächlich auch europaweit

mehr »
Weitere Phenom 300 nach SĂĽddeutschland
Atlas Air Service liefert wieder eine neue Embraer Phenom 300 an einen deutschen Kunden aus – an die Firma Zollern GmbH und Co. KG in Sigmaringendorf-Laucherthal.

mehr »
weitere Beiträge »
App
Cover

• inkl. MwSt. und Versand
• nur im Jahresabo (15,- €)

Piper Germany