Diamond Aircraft

Erste DA62 für israelischen Kunden

FNA Aviation Ltd, führendes Serviceunternehmen für die allgemeine Luftfahrt in Israel, hat die erste DA62 für den israelischen Markt übernommen. Die voll ausgestattete zweimotorige 7-Sitzer-Maschine mit individuellem Design wird im Luftcharterbereich eingesetzt. Das Unternehmen betreibt bereits zwei einmotorige DA40 und eine zweimotorige DA42, mit jeweils vier Sitzen, für Training und Luftcharterdienstleistungen.

Modernstes zweimotoriges Leichtflugzeug am Markt

„Wir freuen uns, das modernste zweimotorige Leichtflugzeug am Markt, in unserer Flotte willkommen zu heißen. Meine Erwartungen an die DA62 sind hoch. Aufgrund der wirtschaftlichen Technologie, werden wir zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis am Markt der leichten Kolbenmotor-Twins konkurrieren können“, sagt Nisim Vanunu, Eigentümer FNA Aviation Ltd. „Mit unseren DA40s und DA42 sind wir bereits sehr erfolgreich im Ausbilden von zukünftigen Piloten, circa 1.800 Stunden gesamt pro Jahr. Wir haben unsere Treibstoff- und Instandhaltungskosten enorm reduziert im Vergleich zu Konkurrenzflugzeugen, die bei uns im Betrieb sind.“



FNAs DA62 am Herzliya Flughafen in Israel. (© FNA Aviation Ltd.)

Amila Spiegel, Sales Director Civil Aircraft Diamond Aircraft Industries GmbH: „Diamond Aircraft freut sich, die erste DA62 in Israel fliegen zu sehen. Der sparsame Treibstoffverbrauch der beiden AE330 Austro Engine Motoren von nur 44,7 Liter pro Stunde gesamt bei 60%, als auch die geräumige und luxuriöse Kabine bieten für FNA Aviation und ihre Kunden maximalen Nutzen. Wir können kaum abwarten, weitere Diamond Flugzeuge in Israel fliegen zu sehen.“

Über FNA Aviation Ltd

FNA Aviation wurde 1997 gegründet. FNA ist der führende Anbieter von Luftfahrtdienstleistungen und an der Spitze in der allgemeinen Luftfahrt Israels. Das Unternehmen besitzt 15 Flugzeuge verschiedener Typen, die es FNA erlauben, Lösungen für alle Anforderungen der allgemeinen Luftfahrt anzubieten. Für weitere Informationen: www.fnaviation.co.il.



Fotomontage (© FNA Aviation Ltd.): DA62, DA42 und DA40 von FNA

News

Noch mehr Diesel Power von Continental Motors
Mobile, Alabama, 25.07.2017 — Der Flugmotorenhersteller Continental Motors aus Mobile, Alabama (USA) und St. Egidien, Deutschland hat die Musterzulassung (Type Certification – TC) der

mehr »
Continental baut Diesel Motorenfamilie weiter aus
Mobile, Alabama, 25.07.2017 — Die Firma Continental Motors aus Mobile, Alabama (USA) und St. Egidien, Deutschland hat angekündigt, ihre Dieselmotorenfamilie für Luftfahrzeuge weiter

mehr »
Neuer gemeinsamer Web Auftritt
Ab sofort präsentieren sich Atlas Air Service AG und ihre Tochtergesellschaft Augsburg Air Service GmbH auf einer gemeinsamen neuen WebSite: Dort können nun sämtliche Informationen

mehr »
D2™ Charlie Aviator Smartwatch
OLATHE, Kan. /July 18, 2017 —Garmin International, bekannter U.S. Hersteller von Avionik und Cockpitzubehör hat nun seine neue Fliegeruhr vorgestellt. Das Accessoire für’s Handgelenk

mehr »
Kostengünstiger Nachrüst-Autopilot
OLATHE, Kan. /July 18, 2017 — Der U.S. Avionikhersteller Garmin International hat einen neuartigen und kostengünstigen Autopiloten zur Nachrüstung für Flugzeuge der Allgemeinen Luftfahrt

mehr »
Neuer Tecnam Flying Club
Ab sofort können Interessenten sich an einem neuen und exklusiven “Tecnam Flying Club“ beteiligen. Das teilt uns die Tecnam Vertretung für Deutschland, die Firma Intelisano Aviation

mehr »
Start frei für den GA-Desk der IAOPA EU
Der IAOPA EU General Aviation Desk ist jetzt betriebsbereit. Sinn und Zweck des GA-Desk der IAOPA EU ist es sicherzustellen, dass Europäische Luftfahrtregeln tatsächlich auch europaweit

mehr »
Weitere Phenom 300 nach Süddeutschland
Atlas Air Service liefert wieder eine neue Embraer Phenom 300 an einen deutschen Kunden aus – an die Firma Zollern GmbH und Co. KG in Sigmaringendorf-Laucherthal.

mehr »
Schicken Sie Ihre BIlder an LOMA
Falls Sie schöne Bilder mit Luftfahrtbezug haben, auf die Sie ganz besonders stolz sind und die Sie gerne zeigen würden, wie zum Beispiel Bilder von Ihrem Flugzeugmotor oder vom Flieger

mehr »
Stemme AG und Remos AG verschmelzen
Strausberg, 12. April 2017. Die Flugzeughersteller Stemme AG und Remos AG haben ihren Zusammenschluß angekündigt. Remos hatte bereits seit dem Jahr 2014 Komponenten für Stemme hergestellt,

mehr »
weitere Beiträge »
App Piper Germany