Lancair jetzt "Evolution Aircraft Company"

Rechte an älteren Modellen verkauft

Der US-Flugzeughersteller Lancair International, der neuerdings unter dem Namen “Evolution Aircraft Company“ firmiert, hatte bereits im vergangenen Sommer angekündigt, daß das Unternehmen einen Käufer für die Rechte an seinen älteren Modellen sucht um sich fürderhin auf seine neuen Evolution Modelle zu konzentrieren. Dieser Käufer konnte jetzt gefunden werden.

Mark Huffstutler und sein Sohn Conrad, Eigentümer der in Texas ansässigen Firma Sierra Industries, werden die Rechte und den Support für die Lancair Modelle 320/360, IV, IV-P, ES und Legacy übernehmen.

Lesen Sie mehr (in Englisch)

News

Noch mehr Diesel Power von Continental Motors
Mobile, Alabama, 25.07.2017 — Der Flugmotorenhersteller Continental Motors aus Mobile, Alabama (USA) und St. Egidien, Deutschland hat die Musterzulassung (Type Certification – TC) der

mehr »
Continental baut Diesel Motorenfamilie weiter aus
Mobile, Alabama, 25.07.2017 — Die Firma Continental Motors aus Mobile, Alabama (USA) und St. Egidien, Deutschland hat angekündigt, ihre Dieselmotorenfamilie für Luftfahrzeuge weiter

mehr »
Neuer gemeinsamer Web Auftritt
Ab sofort präsentieren sich Atlas Air Service AG und ihre Tochtergesellschaft Augsburg Air Service GmbH auf einer gemeinsamen neuen WebSite: Dort können nun sämtliche Informationen

mehr »
D2™ Charlie Aviator Smartwatch
OLATHE, Kan. /July 18, 2017 —Garmin International, bekannter U.S. Hersteller von Avionik und Cockpitzubehör hat nun seine neue Fliegeruhr vorgestellt. Das Accessoire für’s Handgelenk

mehr »
KostengĂĽnstiger NachrĂĽst-Autopilot
OLATHE, Kan. /July 18, 2017 — Der U.S. Avionikhersteller Garmin International hat einen neuartigen und kostengünstigen Autopiloten zur Nachrüstung für Flugzeuge der Allgemeinen Luftfahrt

mehr »
Neuer Tecnam Flying Club
Ab sofort können Interessenten sich an einem neuen und exklusiven “Tecnam Flying Club“ beteiligen. Das teilt uns die Tecnam Vertretung für Deutschland, die Firma Intelisano Aviation

mehr »
Start frei fĂĽr den GA-Desk der IAOPA EU
Der IAOPA EU General Aviation Desk ist jetzt betriebsbereit. Sinn und Zweck des GA-Desk der IAOPA EU ist es sicherzustellen, dass Europäische Luftfahrtregeln tatsächlich auch europaweit

mehr »
Weitere Phenom 300 nach SĂĽddeutschland
Atlas Air Service liefert wieder eine neue Embraer Phenom 300 an einen deutschen Kunden aus – an die Firma Zollern GmbH und Co. KG in Sigmaringendorf-Laucherthal.

mehr »
Schicken Sie Ihre BIlder an LOMA
Falls Sie schöne Bilder mit Luftfahrtbezug haben, auf die Sie ganz besonders stolz sind und die Sie gerne zeigen würden, wie zum Beispiel Bilder von Ihrem Flugzeugmotor oder vom Flieger

mehr »
Stemme AG und Remos AG verschmelzen
Strausberg, 12. April 2017. Die Flugzeughersteller Stemme AG und Remos AG haben ihren ZusammenschluĂź angekĂĽndigt. Remos hatte bereits seit dem Jahr 2014 Komponenten fĂĽr Stemme hergestellt,

mehr »
weitere Beiträge »
App
Cover

• inkl. MwSt. und Versand
• nur im Jahresabo (15,- €)

Piper Germany