Stemme AG und Remos AG verschmelzen

Firmenzusammenschluß

Strausberg, 12. April 2017. Die Flugzeughersteller Stemme AG und Remos AG haben ihren Zusammenschluß angekündigt. Remos hatte bereits seit dem Jahr 2014 Komponenten für Stemme hergestellt, und so erscheint das Zusammengehen nun als logische Konsequenz.

Beide Produktmarken sollen auch weiterhin bestehen bleiben. Das nun vereinigte Unternehmen wird indes unter der Bezeichnung Stemnme AG weitergeführt werden.



Die Remos GXiS


Die Produktionsstandorte in Pasewalk und Strausberg sollen weiter betrieben werden. Doch in Pasewalk ist eine Ausweitung geplant, um der großen Nachfrage nach Luftfahrzeugen der Marken Stemme und ECARYS gerecht zu werden.



Stemmes S-12


Die gesamte Pressemitteilung lesen Sie hier (in englischer Sprache).

News

Viele Dienste – ein Anbieter
Geht es Ihnen auch so? Je älter man wird, desto schneller scheint die Zeit zu vergehen? In wenigen Wochen ist Weihnachten und das Jahr 2018 naht.

Auch bei der Stuttgarter



mehr »
AOPA Germany Newsletter
Themen

• Erwerb von PBN Rechten für Inhaber von IFR-Berechtigungen geklärt - LBA und DFS veröffentlichen NfL 2-376-17
• Fliegen mit FAA / Drittstaatenlizenz bis April




mehr »
Pilatus schreibt Schweizer Wirtschaftsgeschichte
Pilatus hat am 7. Dezember 2017 das Typenzertifikat für den ersten Schweizer Businessjet von der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) sowie von der US-amerikanischen Federal

mehr »
AirShampoo Lande-Gutscheinheft 2018
Auch im kommenden Jahr macht das AirShampoo Lande-Gutscheinheft das Fliegen wieder günstiger. Und wenn Sie schon jetzt vorbestellen, sichern Sie sich auch noch einen Top-Vorbestellpreis.

mehr »
Avionik Evolution
Der U.S.-amerikanische Avionikhersteller Garmin International bringt eine neue Generation von Flugüberwachungs- und Monitoring Displays. Dazu zählen die neuen Touchscreen G500 TXi,

mehr »
G1000® NXi Upgrade für die Cessna Citation Mustang
Der U.S.-amerikanische Avionikhersteller Garmin International gab eine Erweiterung seines Lieferprogramms für integrierte Flightdecks bekannt. Dabei handelt es sich um das bekannte

mehr »
STC MT Props für Cessna 208 Blackhawk
Atting, October 2017. Die Firma MT-Propeller Entwicklung GmbH hat nun von der US Luftfahrtbehörde FAA die STC-Zulassung für den Einbau von Propellern der nächsten Generation erhalten.

mehr »
Tecnam P2008JC
Die Firma Intelisano Aviation , Generalvertretung des italienischen Flugzeugherstellers TECNAM für Deutschland, teilt mit, dass die Zulassung der

mehr »
PC-12 NG weiter Spitze im Verkauf & Service
Pilatus sieht für den bewährten einmotorigen Turboprop, den PC-12 NG, weitere Wachstumschancen auf der ganzen Welt. Nach der Ausliefer-ung von 91 PC-12 NG im 2016 ist Pilatus

mehr »
Jet-Bestseller Phenom 300
Wieder liefert Atlas Air Service eine neue Embraer Phenom 300 an einen deutschen Kunden aus. Das Geschäftsreiseflugzeug wurde im US-amerikanischen Werk von Embraer Executive Jets in

mehr »
weitere Beiträge »
App Piper Germany