21. Sep 2018 01:06 UTC |

DE

EN

Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese von Aeromarkt gespeichert und zu Zwecken der Kontaktaufnahme in Bezug auf meine Anfrage, der Eigenwerbung, Terminen und Informationen verwendet werden. Personenbezogene Daten, Privatadressen und EMail Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Rotax 915 iSc3 A Flugmotor zertifiziert

EASA Typzulassung

Gunskirchen, Österreich, 19. Dezember 2017 – Die Firma BRP hat nun die Typzulassung (TC) für ihr neues Flugtriebwerk Rotax 915 iSc3 A von der europäischen Zulassungsbehörde European Aviation Safety Agency (EASA) erhalten.

“Das EASA Type Certificate (TC) erlaubt es uns, den zugelassenen Motor 915 iSc3 A für den europäischen Markt zu produzieren. Damit entsprechen wir dem Wunsch vieler Kunden aus diesem Gebiet für ein stärkeres Rotax Triebwerk mit unserer bewährten Zuverlässigkeit“, sagt Thomas Uhr, General Manager BRP-Rotax und Vice President Powertrain BRP and R&D / Operations Lynx.

„Der Motor ist nicht nur innerhalb des vorgesehenen Zeitrahmens fertig geworden, sondern er ist sogar noch ein wenig kraftvoller ausgefallen als ursprünglich angekündigt. Anstatt der eigentlich vorgesehenen 100kW (136hp) erzeugt das Triebwerk nun eine maximale Kraftentfaltung von 104kW (141hp) und eine maximale Dauerleistung von 99kW (135hp).

Einmal mehr bieten wir den Piloten damit eine ultimative Flugerfahrung.”, so Uhr.



Das BRP-Rotax Team feiert die EASA Typzulassung ihres neuen Flugmotors Rotax 915 iSc3 A.
© BRP-Rotax 2017


Mehr zu diesem Thema lesen Sie hier (in englischer Sprache).
Händlerangebote

News

Jahres Sicherheitskonferenz der EASA
Köln, 6. September 6, 2018 - Die Jahres Sicherheitskonferenz der EASA mit dem schönen Titel ‘A Vision for the Future of General Aviation’

mehr »
Garmin GFC 500 Autopilot für weitere Flugzeugtypen
September 5, 2018 – Der US-Avionikhersteller Garmin gibt bekannt, dass das Unternehmen die Ergänzende Musterzulassung (STC) der US-Luftfahrtbehörde FAA für den Einbau seines Autopiloten

mehr »
RED BULL AIR RACE 2018
RED BULL AIR RACE 2018 23.08.2018 - Mit der Rückkehr in die russische Sporthauptstadt Kazan am 25./26. August ist der einzige deutsche Pilot in der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft

mehr »
Sind Sie bereit für etwas Neues?
Lange waren professionelle Simulatoren Airlines vorbehalten. Das muss nicht sein – denn für die Pilotenausbildung in privaten Flugschulen und Clubs wurde ein EASA-zertifizierter Flugsimulator

mehr »
Tecnam
Mit festem Blick auf die Auslieferung an den Erstkunden Cape Air Anfang 2019 haben unlängst Mitglieder der Geschäftsleitung dieses Kunden, darunter Dan Wolf, Firmengründer und CEO sowie

mehr »
Garmin® mit wichtigen Updates
OLATHE, Kansas, 18-07-2018 — Der Avionikhersteller Garmin hat heute bekanntgegeben, daß er für seine Produkte GTN™ 650/750 (Berührungssensitive Navis) sowie G500 TXi/G600 TXi und G500/G600

mehr »
Diamond Aircraft DART-550
16.07.2018 – Nur zwei Monate nach dem Erstflug am 03. Mai 2018 feierte heute die neueste Version der Diamond DART Baureihe, die DART-550 ihre Weltpremiere auf der diesjährigen Farnborough

mehr »
Blauer Himmel
Der Luftfahrthersteller Rolls-Royce hat auf der Farnborough International Airshow 2018 sein neues Konzept für ein elektrisch betriebenes, senkrecht startendes und landendes Luftfahrzeug

mehr »
MT Propeller
Atting, Juli 2018. Die Firma MT-Propeller Entwicklung GmbH hat die Ergänzende Musterzulassung (STC) der deutschen Luftfahrtbehörde LBA für den Einbau eines Zweiblatt Propellers mit

mehr »
Air Race 1
Das Unternehmen Air Race 1 hat den Start von zwei neuen Rennsport Wettbewerbsserien im Bereich der als „Formula One Air Racing“ bekannten Sportart bekanntgegeben.

Die U.S.



mehr »
weitere Beiträge »
App