25. Apr 2019 16:33 UTC |

DE

EN

Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese von Aeromarkt gespeichert und zu Zwecken der Kontaktaufnahme in Bezug auf meine Anfrage, der Eigenwerbung, Terminen und Informationen verwendet werden. Personenbezogene Daten, Privatadressen und EMail Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Mehr Platz für Flugzeuge mit Kolbenmotor

Augsburg Air Service

Augsburg Air Service hat die Abteilung „Flugzeuge mit Kolbenmotor“ erfolgreich von Halle 3 in die wesentlich größere Halle 2 verlegt. Das Unternehmen reagiert damit auf die neuesten Anforderungen, die sich aus der guten Auftragslage und den zahlreichen Kundenanfragen ergeben.

Durch den Umzug steht ab sofort mehr Platz für die Instandhaltung und Wartung von kolbengetriebenen Flugzeugtypen zur Verfügung. Somit lassen sich mehrere Aufträge parallel bearbeiten, um Stand- und Wartezeiten auf ein Minimum zu reduzieren. Im Hinblick auf die hohe Serviceorientierung und den herannahenden Winter ist es dem Unternehmen wichtig möglichst viele Flugzeuge vor Wind und Wetter geschützt einstellen zu können.



Augsburg Air Service hat die Abteilung „Flugzeuge mit Kolbenmotor“ erfolgreich von Halle 3 in die wesentlich größere Halle 2 verlegt.

Dem geplanten Hallenwechsel waren umfangreiche Renovierungsarbeiten an Hangar 2 vorausgegangen. „Dieser Schritt war notwendig, da unser Kundenstamm im Piston-Segment stetig wächst. Wir merken dies vor allem bei den Auftragsarbeiten an Diamond- und Cirrus-Flugzeugen. Beispielsweise die Cirrus CAPS-Fallschirm-Überholung, die wir als einziger Servicebetrieb in Deutschland anbieten“, erklärt Florian Kohlmann, der Geschäftsführer von Augsburg Air Service, „dafür investieren wir gern in eine größere Halle.“

Zudem besteht aufgrund der erweiterten Platzkapazität die Option, das Service-Angebot zu erweitern und bald auch größere Typen mit Kolbenmotor in die Capability Liste aufzunehmen, z.B. die Diamond DA-62.

Die ehemalige Piston-Halle 3 wird übrigens auch weiterhin für interne Arbeiten genutzt. Dennoch wird eine Anfahrt zur Halle 2 erbeten. Die bisherigen Kontakte Herr Markus Pöschel und Herr Florian Rogner stehen den Kunden weiterhin zur Verfügung.

Über Augsburg Air Service

Augsburg Air Service gilt vor allem für die Beechcraft-Muster aller Flugzeugklassen, aber auch bei vielen technischen Sonderanforderungen an anderen Flugzeugtypen als absoluter Spezialist. Das Unternehmen ist u.a. autorisiertes Cirrus und Diamond Service Center. Mit dem zentral gelegenen Standort Augsburg im süddeutschen Raum ist Augsburg Air Service attraktiv für Kunden aus ganz Europa.
Händlerangebote

News

Die AERO ist auf Rekordkurs
13.04.2019 | Schlussbericht

Friedrichshafen - "Guten Flug". Das galt an den vergangenen vier Messetagen auch für die AERO selbst. Die 27. Internationale Luftfahrtmesse war

Branchenführer auf AERO 2019
Fachlich versierte Besucher, sehr guter Besucherzuspruch und Internationalität untermauern den Führungsanspruch der AERO als weltweite Leitmesse der Allgemeinen Luftfahrt. Erstmalig
Chuck – is that you?
Der beliebte Comic Strip “Chicken Wings” ist jetzt auch in animierter Form erhältlich.

Hier können Sie selbst einen Blick darauf

Garmin® GFC 500 Autopilot
FRIEDRICHSHAFEN, 11.04.2019 : Der Avionikhersteller Garmin International, Inc. hat mit obigem Datum auf der diesjährigen Aero in Friedrichshafen am Bodensee die Zulassung seines nachrüstbaren
EASA auf der AERO 2019
Die EASA konzentriert sich mit ihrer GA Roadmap 2.0 auf eine neue Sicht der Allgemeinen Luftfahrt und möchte gleichzeitig ihr Engagement aufrechterhalten. Höhepunkte dieses Jahres sind
SD Aviation kauft Phenom 300
Der französische Operator SD Aviation mit Sitz in La Roche Sur Yon erwirbt eine Embraer Phenom 300 bei dem deutschen Executive Jets Spezialisten Atlas Air Service AG in Bremen. Das
Neue TX56 und TX57 Nav/Com Familie auf der Aero 2019
Die Aero in Friedrichshafen ist ein sehr wichtiges Datum für den europäischen Avionikhersteller Trig Avionics. Zum ersten Mal werden dort die neuen TX56 und TX57 Nav/Com Geräte zu sehen
Garmin® demonstriert Datalink Wetter in Friedrichshafen
FRIEDRICHSHAFEN, 3. April 2019. Der Avionikhersteller Garmin International hat mit heutigem Datum die Verfügbarkeit von Datalink Flugwetterinformationen angekündigt, die im Rahmen
Australier trainieren mit DA40 NG
Die Royal Australian Air Force stellt für ihre Jugendorganisation, die Royal Australian Air Force Cadets (AAFC) acht neue Diamond DA40 NG Flugzeuge für eine sichere und technisch fortschrittliche
Neue Tankstelle
Ab sofort steht am JadeWeser Airport EDWI in Wilhelmshaven eine zusätzliche Kraftstoffsorte bereit: „Super Plus“, bleifrei, Alkohol max. 0,5 %. Damit stehen neben den Sorten Jet A1
weitere Beiträge »
App