19. Mrz 2019 05:31 UTC |

DE

EN

Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese von Aeromarkt gespeichert und zu Zwecken der Kontaktaufnahme in Bezug auf meine Anfrage, der Eigenwerbung, Terminen und Informationen verwendet werden. Personenbezogene Daten, Privatadressen und EMail Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

60 Flugzeuge an Flugschulkunden verkauft

Diamond Aircraft

Auf der Dubai Air Show 2017 gaben die Saudi National Company of Aviation (SNCA) und CAE bekannt gemeinsam ein CAE Authorized Training Center in der Region aufzubauen. Gemäß dem Gemeinschaftsabkommen, wird CAE dem Trainingscenter in Dammam, Königreich Saudi Arabian, die wichtigsten Elemente für hochklassige Pilotenausbildung, wie den Lehrplan und die Lehrmittel für die Berufspilotenlizenz, das Training der MitarbeiterInnen sowie InstruktorenInnen und Sicherheits- und Qualitätskontrollsysteme, zu Verfügung stellen. Das neue CAE Authorized Training Center wird von der Saudi National Company of Aviation (SNCA) finanziert und wird am Flughafen Dammam (King Fahad International Airport) mit 40.000 m² ansässig sein.



Amila Spiegel, Sales & Marketing Director (Diamond Aircraft Industries GmbH) und Anthony Miller, Director Global Business Development (SNCA-CAE) mit zwei Flugschülern von SNCA-CAE - Adel Kariry (links) und Azzam Al-Mudhaffar (rechts). Foto: BillyPix

SNCA-CAE hat für ihr neues Trainingszentrum die zweimotorige DA42-VI und die einmotorige DA40 NG von Diamond Aircraft gewählt. Der gesamte Auftrag beläuft sich auf 60 Flugzeuge über fünf Jahre verteilt. Eine Flotte von zwölf Flugzeugen wird beginnend mit Februar 2019 ausgeliefert.



Diamond DA40 NG

Die DA40 NG und die DA42-VI waren die ersten zugelassenen Flugzeuge ihrer Klasse, die gleich drei Innovationen in sich vereinten - modernste Karbon – und Glasfasertechnologie, Avionik und Antriebstechnik. Die Flugzeuge sind mit effizienten und zuverlässigen Jet-Fuel-Kolbenmotoren von Austro Engine und Garmin G1000 NXi Bordelektronik ausgestattet und repräsentieren somit die aktuellste Kolbenflugzeug-Technologie.

“Wir sind stolz, dass sich SNCA-CAE Authorized Training Center für unsere Schulungsflugzeuge zum Aufbau der neuen Flugschule entschieden haben“, sagt Amila Spiegel, Sales & Marketing Director Diamond Aircraft Österreich. „Dass sich eine weitere angesehene große Flugschule für unsere Flugzeuge und unsere Flugtrainingslösung entschieden hat, zeigt, dass wir weltweit die Bedürfnisse von Flugtrainingsorganisationen erfüllen. Wir sind der einzige Hersteller, der eine komplette Palette an modernen, sicheren, effizienten und zuverlässigen ein- und zweimotorigen Flugzeugen gemeinsam mit firmeneigenen Jet-Fuel-Kolbenmotoren und passenden Flugsimulatoren anbietet.“



Diamond DA42-VI

“Diese Kaufvereinbarung ist eine der größten in der Geschichte saudi-arabischer Flugschulen und möglicherweise der Region Mittlerer Osten. Er markiert außerdem eine neue Ära von Flugtraining im Königreich, das eng mit der „Kingdom’s 2030“ Vision verbunden ist. Wir bei SNCA-CAE Authorized Training Center sind entschlossen, die Luftfahrtindustrie mit bestens ausgebildeten PilotInnen zu versorgen, die das Schlüsselelement für die Entwicklung der Region sind. Wir haben Diamond Aircraft sehr sorgfältig ausgewählt, da die Flugzeuge in der Industrie bekannt für ihre Sicherheit und Effizienz sind. Wir sind überzeugt, dass unsere Partnerschaft mit Diamond, unseren Flugschülern, die bestmögliche Ausbildung ermöglichen werden“, fügt Anthony Miller, Director Global Business Development bei SNCA-CAE Authorized Training Center hinzu.

Über SNCA-CAE Authorized Training Center

SNCA-CAE Authorized Training Center wurde gegründet, um junge FlugschülerInnen mit den modernsten Methoden und modernsten Equipment auszubilden. Saudi Arabien im Speziellen und die Region Mittlerer Osten im Allgemeinen sind mit einem signifikanten Mangel an Verkehrspiloten konfrontiert, jetzt und in der unmittelbaren Zukunft. Die Flugschule möchte dem mit hochqualifizierten PilotInnen für die Saudi- und Golfregion entgegenwirken, die auch den Bedürfnissen der Fluggesellschaften der Region entsprechen. Das Zentrum hat bereits mit seinen Tätigkeiten begonnen, im Gründungsjahr-Programm mit 400 Studenten. Die ersten Flugschüler werden voraussichtlich mit 2020 abschließen.

Händlerangebote

News

Erster Neunblatt-Prop weltweit
Atting, im März 2019 - Der erste Neunblattpropeller der Welt hat sein Programm zur Flugerprobung am 11. März 2019 begonnen und die ersten Ergebnisse sind sehr vielversprechend, berichtet
AERO startet mit einer Rekordbeteiligung
Friedrichshafen - Mit ihrem umfangreichen Angebot startet die 27. AERO vom 10. bis 13. April 2019 am Bodensee als Leitmesse der Allgemeinen Luftfahrt in Europa: Die Palette in Friedrichshafen
Flying in Paradise
Seit 80 Jahren pflegt man im Aero Club Como ununterbrochen das Clubleben, und seit sage und schreibe fast einhundert Jahren (!) läuft dort der Flugbetrieb mit Wasserflugzeugen. Das
Renaissance eines Uhrenklassikers
Uhrmachermeister Michael Merge aus Diepholz hat sich auf die Restauration von Fliegeruhrenklassikern spezialisiert. So wird den wertvollen und geschichtlich oft sehr bedeutsamen Stücken
MTV-21 Propellerserie für Leichtflugzeuge
Atting, im Februar 2019. Die Firma MT-Propeller Entwicklung GmbH hat die EASA TCDS P.101 für den MTV-21 erhalten, einen Zweiblatt Verstellpropeller mit hydraulischer Blattverstellung.
AOPA Germany Newsletter
Die AOPA Germany veröffentlicht in Ihrem regelmäßigen Newsletter interessante Themen für ihre Mitglieder, von denen wir den AEROMARKT-Lesern hier aus dem aktuellen Infobrief Nr. 283
Großes Angebot an Flüssigkeiten, Ölen und Schmierstoffen
Als Betreiber oder als Werftbetrieb für Kolben- und/oder Turbinenflugzeuge haben Sie einen großen und immer komplexer werdenden Bedarf an Ölen, Schmierstoffen und Fetten. Daher ist
Tamarack Active Winglets für Citation CJ2+
Atlas Air Service, der Business Jet Spezialist aus Bremen, hat als kürzlich zugelassenes autorisiertes Service Center seine erste Tamarack Active Winglets-Installation an einem deutsch
Nach Schweizer Art
Der Schweizer Bundesrat hat am 18. Februar 2019 den im Jahr 2014 bestellten Pilatus PC-24 offiziell in Empfang genommen. Der brandneue Pilatus Super Versatile Jet ersetzt einen Businessjet
Dolderer:
Abu Dhabi, VAE – Dolderer gewann die Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2016 in eindrucksvoller Manier, und er ist bekannt dafür, auch schon vor dem Renntag im Track zu überzeugen:
weitere Beiträge »
App