30. Mai 2020 03:31 UTC |

DE

EN

Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese von Aeromarkt gespeichert und zu Zwecken der Kontaktaufnahme in Bezug auf meine Anfrage, der Eigenwerbung, Terminen und Informationen verwendet werden. Personenbezogene Daten, Privatadressen und EMail Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Ein Inserat aufgeben
Im AEROMARKT werben

Sie haben bereits einen Account?
hier einloggen

In der gedruckten Ausgabe des AEROMARKT erscheinen Kleinanzeigen und Fromatanzeigen.

Bei den Kleinanzeigen handelt es sich überwiegend um die, bei der Online-Ausgabe von Luftfahrzeug- und anderen Angeboten enthaltene Druck-Komponente. Anders gesagt: alle Inserate, die Sie in den Rubriken unseres Onlinemarkts aufgeben (mit Ausnahme der STANDARD Anzeigen bei Luftfahrzeugen), erscheinen auch in unserer gedruckten Ausgabe. Das ist im Preis bereits enthalten.

Selbstverständlich bieten wir unseren Kunden auch nach wie vor die Möglichkeit, in unserer gedruckten Ausgabe Formatanzeigen zu schalten.

Dazu bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der üblichen Formatgrößen, Anschnitte, Platzierungen, Farben, usw. an. Näheres dazu erfahren Sie hier:

Formatanzeigen erscheinen in unserer gedruckten Monatsausgabe, sowie auf den entsprechenden Darstellungen dieser Druckausgabe auf Tablet- oder Smartphone Endgeräten (ebook, Tabletversion des gedruckten Hefts). Sie erscheinen nicht im Online Markt und in dessen Darstellungen auf Tablet- oder Smartphone Endgeräten.

Der AEROMARKT Verlag bietet Kunden, die über keine eigene Kreativabteilung oder Werbeagentur für Entwurf und Herstellung von Motiven und technischen Vorlagen gedruckter Anzeigen verfügen, diese Dienstleistung zum Selbstkostenpreis mit an.

Wegen der Vielzahl der Möglichkeiten bei Entwurf und Schaltung von gedruckten Anzeigen und der dadurch stark unterschiedlichen Preisgestaltung bitten wir Sie, sich bei Interesse zur Ausarbeitung eines kostenfreien und verbindlichen Angebots mit uns in Verbindung zu setzen.

Onlinebanner übernehmen wir nicht automatisch mit in unsere gedruckte Ausgabe. Da Onlinebanner aber immer individuell auf den Bedarf und das Budget des Kunden zugeschnitten werden, ergibt sich häufig die Möglichkeit, ein Inserat in der gedruckten Ausgabe für einen geringen Aufpreis mit dem Onlinebanner zusammen im Paket anzubieten.

Angebot anfordern

Kontakt: ap@aeromarkt.com oder (0)2571-99 66 90

zurück
Händlerangebote

News

BRISTELL erweitert Vertrieb und Service in Deutschland
Der tschechische Hersteller BRISTELL gehörte im vergangenen Jahr 2019 mit 10 verkauften UL Flugzeugen in Deutschland zu den Top Sellern im Leichtflugsegment. Der Ausbau der Produktpalette
Chuck und wie er die Geschichte der Luftfahrt sieht
Michael und Stefan Strasser, die Zeichner der luftfahrtspezifischen Comicserie „Chicken Wings haben gemeinsam mit Jim Cunningham, Autor, Luftfahrhistoriker und emeritierter Professor
Corona - Licht am Ende des Tunnels
Wie geht es der Allgemeinen Luftfahrt derzeit angesichts der COVID19-Pandemie? Natürlich leidet auch unsere Branche stark unter den diversen Restriktionen und dem daraus resultierenden
SK 60 GMT: Alle Details dieser besonderen Fliegeruhr entdecken!
Koordinaten auf dem Zifferblatt, ein schwarzes PVD-beschichtetes Gehäuse, eine Saab 105 Flugzeug Gravur auf dem Gehäuseboden, eine Instrumentendatumsanzeige und ein GMT-Uhrwerk verwandeln
Atlas Air Service verkauft Beech King Air C90 GTi in die USA
Atlas Air Service ist seit Oktober 2019 im Flugzeughandel herstellerunabhängig. Bereits mehrere Flugzeuge sind von Atlas erfolgreich zwischen Flugzeugverkäufer und Käufer vermittelt
Weitere Neuheiten im Programm
Der US-Avionikhersteller Garmin hat dem AEROMARKT eine ganze Reihe an Neuheiten vorgestellt, die wir unseren Lesern hierunter gerne weitergeben möchten.



Dabei



Nachricht an unsere geschätzten Geschäftspartner
Mercury House, UK, 18.03.2020 – Es ist eine entscheidende Zeit und wir wissen, daß weltweit alle über die Auswirkungen der Coronaviruspandemie sprechen. Wir auch. Wir bewerten täglich
ILA 2020 auch abgesagt
Berlin, 18. März 2020 – Die ILA Berlin 2020 findet nicht statt. Darauf haben sich die ILA-Veranstalter, der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e. V. (BDLI) sowie
Nächste AERO im April 2021
Friedrichshafen, 16.03.2020 - Die Welt steht Kopf. Trotzdem gilt es auch bei der Messe Friedrichshafen den Blick nach vorne zu richten. Seit der Entscheidung, die für das Zeitfenster
Fünfblattprop für die Airtractor
Atting, Dezember 2019 – Die Firma MT-Propeller Entwicklung GmbH teilt mit, daß sie eine weitere Ergänzende Musterzulassung der europäischen Luftfahrtbehörde EASA für den Einbau ihres
weitere Beiträge »
App