Ein Inserat aufgeben
Im AEROMARKT werben

Sie haben bereits einen Account?
hier einloggen

In der gedruckten Ausgabe des AEROMARKT erscheinen Kleinanzeigen und Fromatanzeigen.

Bei den Kleinanzeigen handelt es sich überwiegend um die, bei der Online-Ausgabe von Luftfahrzeug- und anderen Angeboten enthaltene Druck-Komponente. Anders gesagt: alle Inserate, die Sie in den Rubriken unseres Onlinemarkts aufgeben (mit Ausnahme der STANDARD Anzeigen bei Luftfahrzeugen), erscheinen auch in unserer gedruckten Ausgabe. Das ist im Preis bereits enthalten.

Selbstverständlich bieten wir unseren Kunden auch nach wie vor die Möglichkeit, in unserer gedruckten Ausgabe Formatanzeigen zu schalten.

Dazu bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der üblichen Formatgrößen, Anschnitte, Platzierungen, Farben, usw. an. Näheres dazu erfahren Sie hier:

Formatanzeigen erscheinen in unserer gedruckten Monatsausgabe, sowie auf den entsprechenden Darstellungen dieser Druckausgabe auf Tablet- oder Smartphone Endgeräten (ebook, Tabletversion des gedruckten Hefts). Sie erscheinen nicht im Online Markt und in dessen Darstellungen auf Tablet- oder Smartphone Endgeräten.

Der AEROMARKT Verlag bietet Kunden, die über keine eigene Kreativabteilung oder Werbeagentur für Entwurf und Herstellung von Motiven und technischen Vorlagen gedruckter Anzeigen verfügen, diese Dienstleistung zum Selbstkostenpreis mit an.

Wegen der Vielzahl der Möglichkeiten bei Entwurf und Schaltung von gedruckten Anzeigen und der dadurch stark unterschiedlichen Preisgestaltung bitten wir Sie, sich bei Interesse zur Ausarbeitung eines kostenfreien und verbindlichen Angebots mit uns in Verbindung zu setzen.

Onlinebanner übernehmen wir nicht automatisch mit in unsere gedruckte Ausgabe. Da Onlinebanner aber immer individuell auf den Bedarf und das Budget des Kunden zugeschnitten werden, ergibt sich häufig die Möglichkeit, ein Inserat in der gedruckten Ausgabe für einen geringen Aufpreis mit dem Onlinebanner zusammen im Paket anzubieten.

Angebot anfordern

Kontakt: ap@aeromarkt.com oder (0)2571-99 66 90

zurück

News

Stemme AG und Remos AG verschmelzen
Strausberg, 12. April 2017. Die Flugzeughersteller Stemme AG und Remos AG haben ihren Zusammenschluß angekündigt. Remos hatte bereits seit dem Jahr 2014 Komponenten für Stemme hergestellt,

mehr »
Grenzüberschreitendes Fliegen in Europa
In andere Länder zu fliegen ist einer der größten Vorzüge der Allgemeinen Luftfahrt. Dazu ist natürlich einiges an Vorbereitung notwendig. Oft wird gefragt, ob man besondere Dinge beachten

mehr »
Die fünf besten Tipps für eine perfekte Landung
Jede Landung ist anders, aber jede verlangt das gleiche: die Energie und den Ort des Flugzeuges über der Landefläche so zu bestimmen, dass es keine andere Möglichkeit hat, als sanft

mehr »
Steigende Verkaufszahlen im Kolbenmotorbereich
Gegen den langjährigen Trend meldet die General Aviation Manufacturers Association im ersten Quartal 2017 einen Anstieg der Verkaufszahlen von 6.3% bei Kolbenmotorflugzeugen im Vergleich

mehr »
Fly-In der AOPA Netherlands
Am Samstag, dem 8. Juli 2017 findet am Enschede Airport Twente (EHTW) in der Nähe zur deutschen Grenze ein Fly-In der AOPA Netherlands statt.

Der Flughafen, früher vom Militär



mehr »
Schulungsflüge in marginalem Wetter
Ungewollter Einflug in IMC ist eine der häufigsten Unfallursachen unter VFR Piloten. Ursache ist oft mangelndes Urteilsvermögen und falsche Einschätzung des Flugwetters. Gerade deswegen

mehr »
Cessna beendet Mustang Produktion
Als Reaktion auf Gerüchte, die bereits seit längerem in den Luftfahrtmedien kursierten, hat Cessna inzwischen auch offiziell bestätigt, dass die letzte Cessna Citation Mustang vom Fließband

mehr »
Erstflug für Mooney Acclaim Ultra
Die erste Serienmaschine des Typs Mooney M20V Acclaim Ultra hob in Kerrville, Texas kürzlich zu ihrem Erstflug ab. Das Testpilotenteam von Mooney unterzog das neue Flugzeug einem ersten

mehr »
Die Sherpa Saga
Bereits 1994 - also inzwischen vor mehr als zwei Jahrzehnten - wurde beim EAA Fly-In in Oshkosh erstmalig die Sherpa vorgestellt. Beworben als "gedopte Super Cub" zog das Flugzeug zunächst

mehr »
Socatas >Karibik< Serie
Wenn Piloten nach dem einen besonderen Flugzeug suchen, das sie kaufen möchten, dann bleiben viele oft bei Cessna, Piper oder Cirrus hängen und schauen nicht auf den gesamten Markt.

mehr »
weitere Beiträge »
App Piper Germany