24. Jun 2019 11:25 UTC |

DE

EN

Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese von Aeromarkt gespeichert und zu Zwecken der Kontaktaufnahme in Bezug auf meine Anfrage, der Eigenwerbung, Terminen und Informationen verwendet werden. Personenbezogene Daten, Privatadressen und EMail Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

SD Aviation kauft Phenom 300

Atlas Air Service AG

Der französische Operator SD Aviation mit Sitz in La Roche Sur Yon erwirbt eine Embraer Phenom 300 bei dem deutschen Executive Jets Spezialisten Atlas Air Service AG in Bremen. Das Flugzeug wird im ‚Shared Aircraft Ownership Program‘ von SD Aviation eingesetzt und zusätzlich im Luftverkehrsunternehmen (AOC) Luxwing betrieben und verchartert.

Sébastien Dubreuil (45), CEO von SD Aviation, ergänzt seine Flotte um eine erste Phenom 300. „Die technische Zuverlässigkeit der Embraer Executive Jets und der hervorragende Kundenservice (24/7) von Atlas Air Service als autorisiertes Servicecenter haben uns überzeugt. Auch entspricht die Reichweite den Bedürfnissen unserer Kunden, die ihre Firmen-Niederlassungen in Polen und anderen europäischen Ländern schnell und regelmäßig besuchen wollen.“



Von links nach rechts: Hans Doll (Sales Director, Atlas Air Service AG), Sébastien Dubreuil (CEO, SD Aviation) und Vincent Barreau (Chief Pilot, SD Aviation)

„Zudem hat die Phenom die größte Kabine in dieser Flugzeugklasse und ist mit den hervorragenden Flugleistungen den konkurrierenden Flugzeugen überlegen“, so Hans Doll, Sales Director Atlas Air Service AG.

Atlas Air Service hat sich auf den Verkauf, Kauf, Management und Wartung von Executive Jets spezialisiert und beschäftigt 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Augsburg, Bremen und Ganderkesee.

Händlerangebote

News

Augsburg Air Service
Nach einem erfolgreichen vorangegangenen Audit hat das Luftfahrtbundesamt Augsburg Air Service die Zulassung erteilt, beginnend ab 21.07.2017 folgende weiteren Flugzeugmuster als CAMO+
DWD - Ihr zertifizierter meteorologischer Dienstleister in der Luftfahrt!
Jeder Pilot hat sich nach den geltenden SERA-Richtlinien über alle verfügbaren Wetterberichte und -vorhersagen, die für den beabsichtigten Flug von Belang sind, ausreichend zu informieren.
EASA STC für Beech 1900 Baureihe mit MT Fünfblatt Prop
Atting, Juni 2019 – Die Firma MT-Propeller Entwicklung GmbH teilt mit, daß sie die Ergänzende Musterzulassung der europäischen Luftfahrtbehörde EASA für den von ihr entwickelten Fünfblattpropeller
Schweizer Hersteller geht auf Demotour
Aufgrund der vielen positiven Reaktionen bei der diesjährigen Aero in Friedrichshafen hat der Schweizer Flugzeughersteller Light Wing AG sich entschlossen, sein LSA/UL6 Leichtflugzeug
Garmin GTN 650/750
30.05.2019 - Garmin bietet für seine Glascockpits der Baureihen GTN 650/750 jetzt weitere Eigenschaften an, darunter auch solche zur Verarbeitung von FIS-B Wetterinformationen, auf
Fünfblatt Prop für die Kodiak 100 Baureihe
Atting im Mai 2019: Die Firma MT-Propeller Entwicklung GmbH teilt mit, daß sie die Ergänzende Musterzulassung der europäischen Luftfahrtbehörde EASA für den von ihr entwickelten Fünfblattpropeller
Die Legende lebt!
Wollten Sie nicht schon immer einen schicken Oldtimer zu vertretbaren Kosten fliegen? Und möglichst in nagelneuem Zustand? Nun, da haben wir etwas für Sie.

Jürgen und Geertje

Werde Abenteuerpilot
Einer der Höhepunkte der diesjährigen AERO 2019 war im Segment Leichtflug sicherlich der Messeauftritt der Firma WINX Adventure Aircraft Company, die dort zwei Flugzeuge vorstellte,
GFC 500 für Mooney und Bonanza
08.05.2019 - Garmin hat nun auch die ergänzende Musterzulassung der US-Luftfahrtbehörde FAA für seinen GFC 500 Autopiloten zum Einbau in Flugzeuge vom Typ Mooney M20 und Beechcraft
Flying in Paradise
Seit 80 Jahren pflegt man im Aero Club Como ununterbrochen das Clubleben, und seit sage und schreibe fast einhundert Jahren (!) läuft dort der Flugbetrieb mit Wasserflugzeugen. Das
weitere Beiträge »
App