03. Apr 2020 12:51 UTC |

DE

EN

Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese von Aeromarkt gespeichert und zu Zwecken der Kontaktaufnahme in Bezug auf meine Anfrage, der Eigenwerbung, Terminen und Informationen verwendet werden. Personenbezogene Daten, Privatadressen und EMail Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Atlas Air Service

Beechcraft King Air 250 akquiriert

Bremen, 13. Dezember 2019 . Am 22. November übernahm der Kunde Herr Jens Reupke seine Beechcraft King Air 250 bei Atlas Air Service in Bremen. Der Twin-Turboprop ist deutsch registriert und sein neuer Heimatflughafen ist Magdeburg-City.

Der Akquisitionsprozess für dieses Flugzeug dauerte mehrere Monate: nach Inspektion der Beechcraft King Air durch Atlas Air Service in der Türkei bei seinem Erstbesitzer erfolgte die Überführung nach Bremen. Eine eingehende Kaufinspektion fand in der 80 Mann starken und hauseigenen Werft statt, die auch notwendige Modifikationen ausführte und anschließend das Flugzeug durch alle notwendigen Einfuhr- und Zollformalitäten brachte. Atlas Air Service unterstützte den neuen Flugzeugbesitzer auch in allen administrativen Angelegenheiten, vom Vorvertrag über die Deregistrierung im Herkunftsland und die Eintragung in die deutsche Luftfahrzeugrolle.



Von links nach rechts: Serkan Akin (CAMO Manager), Nicolas von Mende (CEO), Kundenpilot, Jens Reupke (Besitzer King Air 250), Hans Doll (Sales Director), Norbert Gunkel (Certifying Staff), Nadine Schirmer (Sales Assistant)

„Ich schätze die hohe Fachkompetenz des Branchenprofis Atlas Air Service sehr! Zu jedem Zeitpunkt der Kaufabwicklung wurde ich umfassend beraten und effektiv unterstützt. Für die King Air haben wir uns entschieden, weil wir damit Flugplätze mit kurzen Landebahnen anfliegen können. Die King Air 250 hat ein großes Platzangebot und mit dem Proline-Fusion-Cockpit eine sehr moderne Avionik“, so Jens Reupke, der neue Flugzeugbesitzer.

„Wir haben in 50 Jahren Unternehmensgeschichte eine einzigartige Kompetenz für die Bestseller-Flugzeugmarken Beechcraft, Cessna, King Air und Embraer am Markt aufgebaut - mit der wir unsere Flugzeugkaufkunden allumfassend beraten können! Alle Serviceleistungen für eine komplexe Flugzeugkaufabwicklung kommen bei uns aus einer Hand, einschließlich Consulting, Vermittlung, Zulassung, Maintenance, Aircraft Management und Fremd-Charter, wenn gewünscht“, so Hans Doll, Sales Director Atlas Air Service AG. „In dieser Form kann dies kein anderer Betrieb in Deutschland." Das Familienunternehmen Atlas Air Service, das 1970 gegründet wurde, setzt auf nachhaltige und vollumfängliche Kundenbetreuung und ist an vier Standorten in Deutschland vertreten.

Über Atlas Air Service

Die Atlas Air Service AG betreut seit 1970 Geschäftsreiseflugzeuge europäischer Kunden.?An den Standorten in Bremen, Ganderkesee, Stuttgart und Augsburg sind derzeit 250 Mitarbeiter beschäftigt. Die Geschäftsbereiche der Atlas Air Service AG sind der Verkauf von gebrauchten Luftfahrzeugen, Instandhaltung/ Reparatur/ Überholung (MRO) für verschiedene Flugzeugmuster und Ersatzteilverkauf, Lufttüchtigkeitsüberwachung (CAMO+), zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (NDT) und Management/ Betrieb (AOC) von Geschäftsreiseflugzeugen. Atlas Air Service ist autorisiertes Service Center für Embraer Executive Jets, Williams International, Honeywell Aerospace und FAA Approved Repair Station.

Atlas Air Service AG
Otto-Lilienthal-Straße 23
27777 Ganderkesee/ Germany
Fon: +49 4222 45-0?Fax: +49 4222-45-45
service@aas.ag
www.aas.ag
Händlerangebote

News

Coronavirus
Zur aktuellen Situation in Sachen Coronavirus Pandemie und deren Auswirkungen auf die Allgemeine Luftfahrt schicken uns die AOPA Germany bzw. die IAOPA ständig aktualisierte Mitteilungen,
BRISTELL erweitert Vertrieb und Service in Deutschland
Der tschechische Hersteller BRISTELL gehörte im vergangenen Jahr 2019 mit 10 verkauften UL Flugzeugen in Deutschland zu den Top Sellern im Leichtflugsegment. Der Ausbau der Produktpalette
Atlas Air Service verkauft Beech King Air C90 GTi in die USA
Atlas Air Service ist seit Oktober 2019 im Flugzeughandel herstellerunabhängig. Bereits mehrere Flugzeuge sind von Atlas erfolgreich zwischen Flugzeugverkäufer und Käufer vermittelt
Weitere Neuheiten im Programm
Der US-Avionikhersteller Garmin hat dem AEROMARKT eine ganze Reihe an Neuheiten vorgestellt, die wir unseren Lesern hierunter gerne weitergeben möchten.



Dabei



Nachricht an unsere geschätzten Geschäftspartner
Mercury House, UK, 18.03.2020 – Es ist eine entscheidende Zeit und wir wissen, daß weltweit alle über die Auswirkungen der Coronaviruspandemie sprechen. Wir auch. Wir bewerten täglich
ILA 2020 auch abgesagt
Berlin, 18. März 2020 – Die ILA Berlin 2020 findet nicht statt. Darauf haben sich die ILA-Veranstalter, der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e. V. (BDLI) sowie
Nächste AERO im April 2021
Friedrichshafen, 16.03.2020 - Die Welt steht Kopf. Trotzdem gilt es auch bei der Messe Friedrichshafen den Blick nach vorne zu richten. Seit der Entscheidung, die für das Zeitfenster
Fünfblattprop für die Airtractor
Atting, Dezember 2019 – Die Firma MT-Propeller Entwicklung GmbH teilt mit, daß sie eine weitere Ergänzende Musterzulassung der europäischen Luftfahrtbehörde EASA für den Einbau ihres
Neue Embraer Legacy 500 im Flugbetrieb von Atlas Air Service
Nach ihrem Überführungsflug aus dem Herstellerwerk in Melbourne (Florida) landete die Embraer Legacy 500 mit nur einem Zwischenstopp bei Atlas Air Service in Bremen. Atlas Air Service
DWD Flugwetterdienst re-zertifiziert
Offenbach, 4. März 2020 – Die meteorologische Sicherung der zivilen Luftfahrt in Deutschland gehört zu den gesetzlichen Aufgaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Ohne meteorologische
weitere Beiträge »
App