Chuck und wie er die Geschichte der Luftfahrt sieht

Ein Geschichtsbuch der etwas anderen Art

Michael und Stefan Strasser, die Zeichner der luftfahrtspezifischen Comicserie „Chicken Wings haben gemeinsam mit Jim Cunningham, Autor, Luftfahrhistoriker und emeritierter Professor der Illinois State University, ein Geschichtsbuch der etwas anderen Art verfasst. Gemeinsam werfen sie einen Blick auf verschiedene große und kleine Momente der Luftfahrtgeschichte.



Die Gebrüder Strasser haben ein Geschichtsbuch der etwas anderen Art aus Sicht der bekannten Flughühner verfasst.

Die Gebrüder Strasser versuchen in ihren Cartoons auf humoristische Weise verschiedensten Fragen auf den Grund zu gehen: War etwa der erste geflogene Looping Absicht oder ein Unfall? Wer hatte die Idee zur ersten Flugzeugtoilette? Was war der wahre Grund, warum die H-4 Hercules nur eine Meile flog? Und warum bekommt man im Linienflugzeug ein warmes, feuchtes Handtuch?



Inhaltsseite des neuen Chicken Wings Buchs – wie immer sehr humorvoll und lehrreich dazu.

Jim Cunningham setzt die Cartoons mithilfe von pointierten und witzigen Texten in den tatsächlichen historischen Kontext und hat im Zuge seiner Recherchen das eine oder andere zusätzliche kuriose geschichtliche Detail zutage gefördert. Durch die Gliederung in kurze Kapitel, die sich immer nur über zwei Seiten erstrecken, kann man das Buch ebenso verschlingen wie in kleinen Häppchen genießen.

Anfang Mai haben die Strassers auch ihr neuestes Zeichentrickfilmchen veröffentlicht. Und zwar eine Parodie des neuen „Top Gun 2 - Maverick“ Trailers. Schauen Sie doch mal rein:

Der Chicken Wings Top Gun 2 Trailer

Die Originalversion des Top Gun 2 Trailers

Hier können Sie das Buch bekommen

Den Zeichentrickfilm kann man zwar nicht kaufen, aber die Strassers freuen sich über Unterstützung über ihre Patreon Seite, wo man sie mit einer Spende auf dem langen Weg zur richtigen Zeichentrickserie unterstützen kann.

Patreon ist ein US-amerikanischer Social-Payment-Service-Anbieter. Über Patreon können Künstler und Kreative von ihren Fans regelmäßig einen selbstbestimmten Geldbetrag erhalten.

Hier können Sie den Zeichentrickfilm der fliegenden Hühner unterstützen
Händlerangebote

News

Die AL Europas feiert das Jubiläum
15. April 2024 - Friedrichshafen – Die Luftfahrt in Europa hat allen Grund zu feiern: In diesem Monat (17. bis 20. April 2024) startet die AERO zu ihrer 30. Ausgabe. Die internationale
Patrick Schutterop jetzt International Business Development Director
3. April 2024 - Der renommierte britische Flugbedarfhändler Pooley’s hat nun die Ernennung von Patrick Schutterop als neuem International Business Development Director bekannt
Global Broadband kommt nach Europa
BROOMFIELD, Colo., und BREMEN, Deutschland – April 1, 2024 – Gogo Business Aviation (NASDAQ: GOGO) hat mit heutigem Datum die Zusammenarbeit mit der Atlas Air Service AG bekannt gegeben.
Eisenschmidt auf der Messe
14.03.2024 – Vom 17. bis 20. April 2024 ist die AERO in Friedrichshafen wieder Treffpunkt für die Allgemeinen Luftfahrt. Eisenschmidt präsentiert sein Angebot in Halle A5 auf Stand
Neue Großaufträge für AutoGyro
Hildesheim, 14. März 2024 - Mit zwei Großaufträgen für insgesamt 18 Tragschrauber des Typs „Sentinel” ist die AutoGyro GmbH erfolgreich in das neue Jahr gestartet. Die größtenteils
PC-12 Silent 7 Propeller
Der populäre Siebenblattpropeller MTV-47 MT-Propeller "The Silent 7" ist jetzt zugelassen für nochmals kürzere Startstrecken und verbessert damit weiter die flugbetrieblichen Fähigkeiten
Eisenschmidt gründet Declared Training Organisation
24.01.2024 – Eisenschmidt ist auf dem Weg, eine zertifizierte DTO (Declared Training Organisation) zu werden. Hier beantworten wir die ersten Fragen zur Pilots First Academy.

Warum

AAS vermittelt Cessna Citation CJ1+
Bremen, 31. Januar 2024 - Atlas Air Service hat eine Cessna Citation CJ1+ an einen norddeutschen Unternehmer übergeben.

Im Rahmen eines Vermittlungsvertrages übernahm Atlas

Unsichere Zukunft von Avgas 100LL in Europa
Die Europäische Chemie-Agentur (ECHA) will die Nutzung von Tetra-Ethylblei (TEL) weiter einschränken, da es sich um eine sehr giftige Substanz handelt. TEL ist ein wichtiges Additiv
Dreiblatt MT Prop MTV-9 für die Cessna 182
Atting, Januar 2024 – Die MT-Propeller Entwicklung GmbH hat von der europäischen Luftfahrtbehörde EASA die Ergänzende Musterzulassung STC 10083426 zum Einbau ihres Dreiblattpropellers
weitere Beiträge »