28. Sep 2021 21:57 UTC |

DE

EN

Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese von Aeromarkt gespeichert und zu Zwecken der Kontaktaufnahme in Bezug auf meine Anfrage, der Eigenwerbung, Terminen und Informationen verwendet werden. Personenbezogene Daten, Privatadressen und EMail Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Volker K. Thomalla verstärkt Messe Friedrichshafen

Luftfahrt Kommunikationsteam mit anerkanntem Fachjournalisten

12. August 2021 | Friedrichshafen – Die Messe Friedrichshafen verstärkt ihre fachliche Kommunikation im Bereich ihres Luftfahrtportfolios durch die Zusammenarbeit mit dem Fachjournalisten Volker K. Thomalla. Er wird als ausgewiesener Kenner der Luft- und Raumfahrt die Luftfahrtmessen AERO, AERO ASIA, AERO South Africa und EUROPEAN ROTORS kommunikativ betreuen.



Volker K. Thomalla (Mitte) wird für die Messe Friedrichshafen ab sofort das Kommunikationsteam des Unternehmens als „Head of Communication Aerospace Cluster“ verstärken. Links der Bereichsleiter AERO bei der Messe Friedrichshafen, Roland Bosch. Rechts AERO Projektleiter Tobias Bretzel.

Die Messe Friedrichshafen freut sich bekanntgeben zu können, dass der Luftfahrtjournalist Volker K. Thomalla (58) ab sofort das Kommunikationsteam des Unternehmens als „Head of Communication Aerospace Cluster“ verstärken wird. Thomalla wird den wachsenden Bedarf an fachlicher Kommunikation für die Messen aus dem Luftfahrtportfolio der Messe Friedrichshafen – AERO, AERO ASIA, AERO South Africa und EUROPEAN ROTORS – abdecken und als Ansprechpartner für nationale und internationale Fach- und Tagesmedien dienen.

Roland Bosch, der Bereichsleiter AERO bei der Messe Friedrichshafen, sagt: „Wir kennen und schätzen Volker K. Thomalla schon lange. Er berichtet bereits seit vielen Jahren von und über die AERO und ist ein profunder Kenner der Luftfahrtszene. Es ist ein großer Gewinn, ihn bei uns im Team begrüßen zu können und freuen uns auf die Zusammenarbeit!“

Thomalla bringt seine große Erfahrung als Chefredakteur von verschiedenen Aerospace-Fachzeitschriften (Aerokurier, FLUG REVUE, BART International) und Webmagazinen (aerobuzz.de) in seine Aufgabe ein. Erst in diesem Jahr wurde er für einen seiner Beiträge in dem englischsprachigen Business-Aviation-Magazin BART International mit dem renommierten, internationalen Aerospace Media Award ausgezeichnet. Thomalla ist auch Autor mehrerer Luftfahrt-Fachbücher. Seit 1985 hat Thomalla jede AERO in Friedrichshafen besucht.

Weitere Informationen unter: www.messe-friedrichshafen.de und www.aero-expo.com. Zum aktuellen Veranstaltungskalender: https://www.messe-friedrichshafen.de/mfn-de/messen-events/messen.php
Händlerangebote

News

Unsichere Zukunft von Avgas
Der AEROMARKT veröffentlicht hier einen Beitrag, der uns von Herrn Dr. Michael Erb, dem Geschäftsführer der AOPA Germany zuging. Der Aufsatz befaßt sich mit der zukünftigen Verfügbarkeit
Spektakuläre Acts rahmen 40-jähriges Firmenjubiläum
Das war der Hammer! Am 21. August hatte Firmenchef und – gründer Walter Extra auf den Flugplatz Dinslaken eingeladen, um gemeinsam mit Leuten aus allen Sparten der Luftfahrt, mit Partnern
Die RED A03 motorisierte YAK-18T
Die Firma RED aircraft hat einen erfolgreichen Erprobungsflug mit ihrer, von einem RED A03 Motor angetriebenen YAK-18T durchgeführt. Das Unternehmen stellt im AEROMARKT sein neues Produkt
Volker K. Thomalla verstärkt Messe Friedrichshafen
12. August 2021 | Friedrichshafen – Die Messe Friedrichshafen verstärkt ihre fachliche Kommunikation im Bereich ihres Luftfahrtportfolios durch die Zusammenarbeit mit dem Fachjournalisten
Super Constellation
Der AEROMARKT stellt Ihnen hier ein faszinierendes Buch des Schweizer Autors und Fotografen Markus A. Jegerlehner vor, der von 2004 bis 2019 das Projekt der Restaurierung einer Lockheed
Beech King Air 300/350 Serie mit Fünfblatt MT-Propeller
Atting, Juni 2021 - Die Firma MT-Propeller Entwicklung GmbH hat von der europäischen Luftfahrtbehörde EASA die Revision der EASA STC 10050861 R2 bekommen. Diese Ergänzende Musterzulassung
Erster Auslandsflug mit erneuerbarem Treibstoff
Evry (France), 17. Juni 2021 – Das französische Unternehmen Global Bioenergies, ein Entwickler von Ersatztreibstoffen aus erneuerbaren Ressourcen, und die den AEROMARKT Lesern bereits
Dreiblattprop für Piper PA-34 Seneca I und PA-23 Apache
Atting, Juni 2021- Die Firma MT-Propeller Entwicklung GmbH hat von der EASA weitere Ergänzende Musterzulassungen (STC) erhalten. Diesmal handelt es sich um den Einbau des von MT-Propeller
Embraer Phenom 100E überholt und verkauft
Bremen, 12. Juni 2021 - Atlas Air Service konnte im Kundenauftrag eine Embraer Phenom 100E (Baujahr 2014) erfolgreich vermitteln. Zunächst wurde ein Vermittlungsvertrag mit dem Besitzer
Neue FAA Zulassungen für MT Propeller
Atting, Mai 2021- Die Firma MT-Propeller Entwicklung GmbH hat von der Luftfahrtbehörde der USA (FAA) eine weitere Ergänzende Musterzulassung (STC SA04633NY) für den Einbau des Quiet
weitere Beiträge »
App