28. Sep 2021 21:36 UTC |

DE

EN

Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese von Aeromarkt gespeichert und zu Zwecken der Kontaktaufnahme in Bezug auf meine Anfrage, der Eigenwerbung, Terminen und Informationen verwendet werden. Personenbezogene Daten, Privatadressen und EMail Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Spektakuläre Acts rahmen 40-jähriges Firmenjubiläum

Extra Aircraft

Das war der Hammer! Am 21. August hatte Firmenchef und – gründer Walter Extra auf den Flugplatz Dinslaken eingeladen, um gemeinsam mit Leuten aus allen Sparten der Luftfahrt, mit Partnern und Kunden seiner Firma, wie auch mit guten Freunden und langen Wegbegleitern das vierzigjährige Bestehen seiner Firma zu feiern und gemeinsam in die Zukunft zu blicken.



Viele Leute aus allen Sparten der Luftfahrt, Partner, Kunden und Freunde fanden sich ein, um mit Walter Extra das 40-jährige Bestehen seines Unternehmens zu feiern.

Walter Extras Gastfreundschaft ist legendär, und also fanden sich an diesem lauen Sommerabend über 300 Gäste ein, die das Leben feierten und bei Speis und Trank und guter Musik eine super Zeit miteinander verbrachten.



“Tools of the trade“

Doch Extra wäre nicht Extra, wenn er für seine Gäste nicht noch ein paar ganz besondere Schmankerl bereitgehalten hätte.

Schon nachmittags begeisterten junge Nachwuchstalente mit Flugmodellen und aus der immer populärer werdenden Sparte der Freizeitdrohnen mit sensationellen Vorführungen das geladene Publikum. In die Sommerabend- Dämmerung hinein ging es dann mit der Klasse von hochkarätigem Kunstflug, den man halt nur hier, im Inneren des Aerobatic-Universums erwarten darf.



Schon nachmittags begeisterten Nachwuchstalente mit Flugmodellen und aus der immer populärer werdenden Sparte der Freizeitdrohnen mit sensationellen Vorführungen das geladene Publikum.

Los ging’s mit dem Ex Patrouille-de-France Piloten Francois Rallet, der mit seiner atemberaubenden Vorführung den Blutdruck der Zuschauer schon einmal auf Trab brachte.



Ex Patrouille-de-France Pilot Francois Rallet brachte mit seiner atemberaubenden Vorführung den Blutdruck der Zuschauer auf Trab.





Zufriedene Gesichter: der Gastgeber Walter Extra (links) und Francois Rallet.

Nach Einbruch der Dämmerung dann als nächster Aufzug in Walter Extras Gästeunterhaltungsprogramm eine nächtliche Kunstflugvorführung. Im sprühenden Funkenregen aus Pyrotechnik, LED-Beleuchtung seiner Extra SC und Raucheffekten bot das britische Kunstflug-As Mark Jefferies den angereisten Partygästen ein Kunstflugerlebnis der Superklasse, das ganz sicher auch etliche der anwesenden Brancheninsider so noch nie gesehen hatten.



Im sprühenden Funkenregen aus Pyrotechnik, LED-Beleuchtung seiner Extra SC und Raucheffekten bot das britische Kunstflug-As Mark Jefferies den angereisten Partygästen ein nächtliches Kunstflugerlebnis der Superklasse.

Doch wie heißt es so schön: “the best was yet to come“! Gegen neun am Abend ging’s los, der Firmenchef ließ seine guten Verbindungen zur Welt der Pyrotechnik spielen. Und so brachten dann nach inzwischen gefallener Dunkelheit zwei Top Pyroartisten ein Pyro-Musical an den Himmel über dem nordwestlichen Ruhrpott, das man getrost als spektakulär bezeichnen darf. Noch in Essen waren die absolut perfekten Harmonien aus Feuerwerk und Musik von Klassik bis Pop erlebbar, eine nie dagewesene Vorstellung, die sich selbst hinter dem bekannten Neujahrsfeuerwerk von Sydney nicht verstecken mußte, so phantastisch waren die Darbietungen.







Spät am Abend brachten zwei Top Pyroartisten ein Pyro-Musical an den Himmel über dem nordwestlichen Ruhrpott, das man getrost als spektakulär bezeichnen darf.

Am Flugplatz Dinslaken ist die Firma Extra Aircraft seit 40 Jahren verwurzelt und zuhause. Weltweit klingend mit dem Kunstflug verbunden und allzeit bewährt als luftfahrttechnischer Betrieb zur Wartung und Instandhaltung der Turboprops und Kolbenmotormaschinen seiner Kunden.

Die Partygäste waren dankbar für diesen herausragenden Sommerabend. Und die Flutopfer aus NRW und dem Rheinland waren es auch, denn 5.200,- Euro Spenden kamen an diesem Abend zu ihrer Unterstützung und Hilfe zusammen.

Wahrlich ein Fest für Sinn und Sinne, über das sich alle gefreut haben! Auf die nächsten vierzig Jahre Extra Aircraft!



www.extraaircraft.com
Händlerangebote

News

Unsichere Zukunft von Avgas
Der AEROMARKT veröffentlicht hier einen Beitrag, der uns von Herrn Dr. Michael Erb, dem Geschäftsführer der AOPA Germany zuging. Der Aufsatz befaßt sich mit der zukünftigen Verfügbarkeit
Spektakuläre Acts rahmen 40-jähriges Firmenjubiläum
Das war der Hammer! Am 21. August hatte Firmenchef und – gründer Walter Extra auf den Flugplatz Dinslaken eingeladen, um gemeinsam mit Leuten aus allen Sparten der Luftfahrt, mit Partnern
Die RED A03 motorisierte YAK-18T
Die Firma RED aircraft hat einen erfolgreichen Erprobungsflug mit ihrer, von einem RED A03 Motor angetriebenen YAK-18T durchgeführt. Das Unternehmen stellt im AEROMARKT sein neues Produkt
Volker K. Thomalla verstärkt Messe Friedrichshafen
12. August 2021 | Friedrichshafen – Die Messe Friedrichshafen verstärkt ihre fachliche Kommunikation im Bereich ihres Luftfahrtportfolios durch die Zusammenarbeit mit dem Fachjournalisten
Super Constellation
Der AEROMARKT stellt Ihnen hier ein faszinierendes Buch des Schweizer Autors und Fotografen Markus A. Jegerlehner vor, der von 2004 bis 2019 das Projekt der Restaurierung einer Lockheed
Beech King Air 300/350 Serie mit Fünfblatt MT-Propeller
Atting, Juni 2021 - Die Firma MT-Propeller Entwicklung GmbH hat von der europäischen Luftfahrtbehörde EASA die Revision der EASA STC 10050861 R2 bekommen. Diese Ergänzende Musterzulassung
Erster Auslandsflug mit erneuerbarem Treibstoff
Evry (France), 17. Juni 2021 – Das französische Unternehmen Global Bioenergies, ein Entwickler von Ersatztreibstoffen aus erneuerbaren Ressourcen, und die den AEROMARKT Lesern bereits
Dreiblattprop für Piper PA-34 Seneca I und PA-23 Apache
Atting, Juni 2021- Die Firma MT-Propeller Entwicklung GmbH hat von der EASA weitere Ergänzende Musterzulassungen (STC) erhalten. Diesmal handelt es sich um den Einbau des von MT-Propeller
Embraer Phenom 100E überholt und verkauft
Bremen, 12. Juni 2021 - Atlas Air Service konnte im Kundenauftrag eine Embraer Phenom 100E (Baujahr 2014) erfolgreich vermitteln. Zunächst wurde ein Vermittlungsvertrag mit dem Besitzer
Neue FAA Zulassungen für MT Propeller
Atting, Mai 2021- Die Firma MT-Propeller Entwicklung GmbH hat von der Luftfahrtbehörde der USA (FAA) eine weitere Ergänzende Musterzulassung (STC SA04633NY) für den Einbau des Quiet
weitere Beiträge »
App