f.u.n.k.e. mehr als zufrieden mit AERO 2022

Positive AERO Nachlese

Der AEROMARKT hatte kurz nach der diesjährigen Messe AERO 2022 in Friedrichshafen Gelegenheit, mit Dr. Thomas Wittig, dem Geschäftsführer des Avionikherstellers f.u.n.k.e. AVIONICS GmbH zu sprechen, um ihn nach seinen Eindrücken zur AERO 2022 zu befragen. Europas größte Fachmesse für die Allgemeine Luftfahrt fand bekanntlich in diesem Jahr nach zweijähriger, pandemiebedingter Pause erstmalig wieder als Präsenzveranstaltung statt.



Die AERO 2022 war für den deutschen Avionikhersteller f.u.n.k.e. AVIONICS GmbH ein voller Erfolg. Hier das Messeteam von Dr. Thomas Wittig (3. von links).

Dr. Wittig sagte: “Wir waren in der Tat vom Andrang auf der Messe überrascht, es hat mehr als gut getan, unsere Partner und Kunden nach so langer Zeit wieder persönlich begrüßen zu dürfen. Gefühlt haben wir noch nie auf einer AERO so viele konkrete Gespräche mit Kunden, Händlern, OEMs (d.h. UL-Hersteller) aber selbst auch Mitbewerbern führen können. Auch konkrete Bestellungen auf der Messe waren in diesem Umfang so noch nie zu verzeichnen. Die Premiere unseres neuen Verkehrsempfangssystems TM350 war ein voller Erfolg, es zeigt sich deutlich, dass dieses Thema nun allerhöchste Priorität bei den meisten Piloten genießt.“

Deutlicher und positiver hätten sich die Organisatoren um AERO “Urgestein“ Roland Bosch, der den Staffelstab in diesem Jahr endgültig an Tobias Bretzel weitergegeben hat, das Ergebnis der wieder zu alter Größe emporgestiegenen Messe nicht wünschen können. Bosch bleibt der AERO zukünftig als Senior Consultant verbunden.

https://www.funkeavionics.de/

Händlerangebote

News

Jetzt auch Cessna Citation CJ3/3+ Service Center
31.05.2022 | Augsburg Air Service bietet ab sofort auch die Line- und Base Maintenance für die Flugzeugmuster Cessna Citation CJ3 und CJ3+ an. Das Unternehmen reagiert damit auf die
AERO 2022 setzt Impulse
Schlussbericht | Friedrichshafen – Die AERO 2022 war ein großer Erfolg! Die Allgemeine Luftfahrt geht die Herausforderungen der Zukunft optimistisch an und zeigte auf der viertägigen
f.u.n.k.e. mehr als zufrieden mit AERO 2022
Der AEROMARKT hatte kurz nach der diesjährigen Messe AERO 2022 in Friedrichshafen Gelegenheit, mit Dr. Thomas Wittig, dem Geschäftsführer des Avionikherstellers f.u.n.k.e. AVIONICS
Erster Überführungsflug und Höhenrekord
19. April 2022 | Stuttgart/Friedrichshafen – Die Luftfahrt braucht skalierbare klimaneutrale Antriebe. Emissionsfreie Alternativen zu heutigen Triebwerken können das Fliegen nachhaltig
Ende einer Ära
AvWeb berichtet, daß die letzte Maschine von Bill Lears legendärem Businessflugzeug, ein Learjet Model 75, am Montag, den 28. März 2022 vom Band gelaufen ist. Das Flugzeug war eines
Rüsten Sie Ihre Cessna FR 172 auf
Atting, März 2022 – Die europäische Luftfahrtbehörde EASA hat der Firma MT-Propeller Entwicklung GmbH die Ergänzende Musterzulassung (EASA STC 10078671 R2) zum Einbau eines neuartigen
MT erhält EASA STC für Fünfblattprop
Atting, March 2022 - MT-Propeller Entwicklung GmbH hat die Ergänzende Musterzulassung EASA STC 10078672 für den Quiet Fan Jet Composite Fünfblattpropeller MTV-5-1-E-C-F-R(P)/CFR220-54(
Auf dem Weg zur Grünen Luftfahrt
Capua, Italien,– Der italienische Flugzeughersteller Tecnam Aircraft, in Zusammenarbeit mit Expertenteams von Rolls-Royce und Rotax, berichtet über den erfolgreichen Erstflug seines
AAS Service Center für den Cirrus Vision Jet
Augsburg Air Service bietet ab sofort auch die Line- und Base Maintenance für den Cirrus SF50 Vision Jet an. Damit baut das Unternehmen, das bereits seit zwei Jahrzehnten ein gefragtes
Atlas Air Service AG übernimmt 100 % der AAL AG
Zum Jahreswechsel 2021/22 hat die Atlas Air Service AG 100 Prozent der Aktien des Business-Aviation-Dienstleisters AAL AG (ehemals Altenrhein Aviation) übernommen.

Die AAL

weitere Beiträge »
App