Electrifly-In Switzerland 10. & 11.9.2022

Vorbereitungen am und mit Bern Airport

Die Tage werden wärmer und am Horizont ist das zweite September-Wochenende bereits ein bisschen in Sichtweite. Die Vorbereitungen für die 6. Ausgabe des Electrifly-In Switzer- land vom 10. & 11. September 2022 auf der Bundesbasis der Luftwaffe am Bern Airport laufen auf Hochtouren. Die Zusammenarbeit mit dem Team Bern Airport ist professionell, spannend und mit viel positiver Energie untermalt.



Die Vorbereitungen für die 6. Ausgabe des Electrifly-In Switzerland vom 10. & 11. September 2022 auf der Bundesbasis der Luftwaffe am Bern Airport laufen auf Hochtouren.

Die Flugteams, Drittaussteller, Referenten für Symposium und eTalk wurden bereits angeschrieben und das Organisationskomitee erwartet mit Spannung die Rückmeldungen. Am diesjährigen eTalk werden die Schweizer Entwicklungen im Fokus stehen.?Unsere Botschafterin, Dominique Gisin, wird am Eventwochenende vor Ort sein.?Für die eTrophy gibt es ein angepasstes Einflugfenster. Der Einflug ist von Freitag Nachmittag 16:00LT bis Sonntag Mittag 12:00LT und die Rangverkündigungs-Zeremonie findet am Sonntagnachmittag um 14:00 Uhr statt.



Die Rangverkündigungs-Zeremonie findet am Sonntagnachmittag um 14:00 Uhr statt.

Die 3 Ära's der Luftfahrt werden in der statischen Ausstellung präsentiert. Ein Lärmvergleich zwischen Verbrennermotor und elektrischem Motor wird sie (nicht) überraschen. Tauschen sie sich mit den Anwesenden der unterschiedlichen Entwickler-Teams aus. Sie freuen sich auf zahlreichen Besuch und spannende Gespräche.

Die Öffnungszeiten für das Electrifly-In Switzerland 2022 sind folgende:

Sa, 10. September 2022: 09:30 - 18:00 So, 11. September 2022: 09:30 - 15:00

Der Eintritt für Besucher ist gratis (keine Registration notwendig). Selbstverständlich dürfen Gönner einen Beitrag leisten und das Ausstellerabzeichen kaufen. Für das Symposium kostet der Eintritt pauschal CHF 10.- («Vortragspass» obligatorisch).

Das leibliche Wohl der Besucher wird durch verschiedene Food-Trucks ergänzt. Freuen Sie sich auf interessante Gaumenfreuden. Für die Jüngsten wird ein betreuter Kinder- Workshop zum Thema Aviatik zur Verfügung stehen. Versuchen sie ihr Glück beim Wettbewerb oder buchen sie einen Passagier-Rundflug mit dem Pipistrel Velis Electro.



Versuchen Sie Ihr Glück beim Wettbewerb oder buchen Sie einen Passagier-Rundflug mit dem Pipistrel Velis Electro.

Unsere Website www.electrifly-in.ch wird für den Event 2022 laufend angepasst und mit Detailinformationen ergänzt. Entdecken sie die Neuigkeiten auch via Facebook und Instagram.

Das Organisationskomitee Electrifly-In Switzerland und unser Host Bern Airport freuen sich auf ein zahlreiches Erscheinen am 10. & 11. September 2022.



Händlerangebote

News

VFR Flüge zwischen Schengen Staaten
Die AOPA der Niederlande hat vorgeschlagen, die Pflicht zur Aufgabe eines Flugplans für VFR-Flüge zwischen Schengen Staaten anzupassen. Diesem Antrag wurde stattgegeben.

Gegebenenfalls

Ende von verbleitem AVGAS 100 LL rückt näher
Die Internationale Organisation der einzelnen AOPA Verbände IAOPA hat dem AEROMARKT eine Aktualisierung der Situation im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Auslaufen der Verfügbarkeit
Cessna 208 Caravan mit Fünfblatt MT-Prop
Atting, Juni 2024 – Der deutsche Hersteller MT-Propeller hat von der EASA die Ergänzende Musterzulassung STC 10054488 REV. 1 zum Einbau ihres Fünfblattpropellers QFJ 5-blade MTV-27-1-E-C-F-R(G)/CFRL270-66
EASA STC für Piper Meridian mit PT6A-135A Triebwerk
Bereits am ersten Tag der diesjährigen AERO in Friedrichshafen wurde die Ergänzende Musterzulassung (STC) der EASA zum Einbau des PT6A-135A Triebwerks in die Piper Meridian durch Mr
Über 30.000 Besucher aus aller Welt
20. April 2024 | Schlussbericht | Friedrichshafen – Die 30. AERO wird nicht nur als Jubiläums-AERO in Erinnerung bleiben, sondern auch als eine Messe mit besonders vielen Neuheiten
Global Broadband kommt nach Europa
BROOMFIELD, Colo., und BREMEN, Deutschland – April 1, 2024 – Gogo Business Aviation (NASDAQ: GOGO) hat mit heutigem Datum die Zusammenarbeit mit der Atlas Air Service AG bekannt gegeben.
Neue Großaufträge für AutoGyro
Hildesheim, 14. März 2024 - Mit zwei Großaufträgen für insgesamt 18 Tragschrauber des Typs „Sentinel” ist die AutoGyro GmbH erfolgreich in das neue Jahr gestartet. Die größtenteils
PC-12 Silent 7 Propeller
Der populäre Siebenblattpropeller MTV-47 MT-Propeller "The Silent 7" ist jetzt zugelassen für nochmals kürzere Startstrecken und verbessert damit weiter die flugbetrieblichen Fähigkeiten
Eisenschmidt gründet Declared Training Organisation
24.01.2024 – Eisenschmidt ist auf dem Weg, eine zertifizierte DTO (Declared Training Organisation) zu werden. Hier beantworten wir die ersten Fragen zur Pilots First Academy.

Warum

AAS vermittelt Cessna Citation CJ1+
Bremen, 31. Januar 2024 - Atlas Air Service hat eine Cessna Citation CJ1+ an einen norddeutschen Unternehmer übergeben.

Im Rahmen eines Vermittlungsvertrages übernahm Atlas

weitere Beiträge »