21. Jan 2021 00:18 UTC |

DE

EN

Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese von Aeromarkt gespeichert und zu Zwecken der Kontaktaufnahme in Bezug auf meine Anfrage, der Eigenwerbung, Terminen und Informationen verwendet werden. Personenbezogene Daten, Privatadressen und EMail Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

AutoGyro stellt vorläufigen Insolvenzantrag

Tragschrauberhersteller auf strategischem Restrukturierungsweg

Hildesheim, 01.12.20. „This is the first step, not the last“, verkündete Gerry Speich vor dem Team der AutoGyro GmbH in der heutigen Versammlung und gab bekannt, dass das Unternehmen Antrag auf vorläufige Insolvenz gestellt hat. Dies sei definitiv keine Bankrotterklärung, so Speich weiter. Es handele sich hierbei um einen wohlüberlegten Schritt, der Teil der umfassenden Restrukturierungsstrategie sei.



Das Unternehmen AutoGyro GmbH, das den hier abgebildeten Gyrocopter Calidus herstellt, hat einen Antrag auf vorläufige Insolvenz gestellt.

AutoGyro hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. So hat das Luftfahrtsunternehmen bereits Restrukturierungsmaßnahmen auch mit Hilfe externer Berater erfolgreich umgesetzt und war in den letzten Monaten aufgrund der Corona-Krise zu Teilen in Kurzarbeit. Die Auswirkungen der anhaltenden Pandemie auf die Schlüsselmärkte Asien und Nordamerika haben den Spielraum des Unternehmens jedoch wesentlich verkleinert. Um handlungsfähig zu bleiben, ist der vorläufige Insolvenzantrag die logische Konsequenz und das probate Mittel für die nächsten strategischen Schritte.

Und die Aussichten sind ohne Frage vielversprechend: Im Sommer 2019 hat AutoGyro als weltweit einziger Tragschrauberhersteller die essentiell wichtige US-amerikanische FAA-Zulassung, in der Primary Category (PC) für seine Modelle Cavalon 915iS und MTOsport 2017 915iS, erwirkt. Diese eröffnet neue Absatzmärkte besonders im kommerziellen Einsatz der Hildesheimer Fluggeräte und wird global Vorreiterwellen für die Vielseitigkeit, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit von Tragschraubern schlagen.

Darüber hinaus läuft das Tagesgeschäft der 78 Mitarbeiter am Standort unverändert weiter, denn die Produktion ist bereits bis Ende Januar ausgelastet und noch im Dezember werden vier weitere Flieger die Fertigungshallen am Flugplatz Hildesheim verlassen.

AutoGyro produziert seit 2003 die ultraleichten Fluggeräte und hat mit Partnern in über 40 Ländern weltweit ein unvergleichliches Servicenetzwerk aufgebaut. In der Region Hildesheim ist die Firma ein wichtiger Arbeitgeber mit Arbeitsplätzen in Handwerk und Verwaltung sowie international ein wichtiger Marktteilnehmer in der Welt der „kleinen“ Luftfahrt.

www.auto-gyro.com
Händlerangebote

News

Verteilung des Corona Impfstoffs
Neben dem Problem der Kühlung von Impfstoffen gegen das Coronavirus kann die Verteilung des Vakzins kostspielig und in manchen Gegenden der Erde nahezu unmöglich sein – eine Herausforderung
Garmin mit neuen Zulassungen für den GFC 500 Autopiloten
Der US-Avionikhersteller Garmin gibt bekannt, daß er nun auch über eine Ergänzende Musterzulassung (STC) der US-Luftfahrtbehörde FAA für den Einbau und die Verwendung seines GFC 500
Garmin mit neuen Eigenschaften für die GTN Xi Serie
Der Avionikhersteller Garmin hat eine Reihe von Neuheiten und Systemverbesserungen für die Navigationsgeräte seiner GTN Xi Serie vorgestellt.

Dazu gehört auch ein sogenannter

AutoGyro stellt vorläufigen Insolvenzantrag
Hildesheim, 01.12.20. „This is the first step, not the last“, verkündete Gerry Speich vor dem Team der AutoGyro GmbH in der heutigen Versammlung und gab bekannt, dass das Unternehmen
Garmin S G1000 NXi integration mit BLACKHAWK ENGINE+
Der US-Avionikhersteller Garmin gibt bekannt, daß sein Integrated Flight Deck G1000NXi nun auch mit dem Blackhawk Aerospace XP67A Engine+ Triebwerksupdate für die King Air 300 und King
Wichtige Nachricht - Wir ziehen um!
In den letzten 10 Jahren haben wir im Mercury House in New Addington unser zu Hause gehabt. Wir werden jedoch in Kürze umziehen in die 2 Kelvin Lane, Newton Rd, Crawley RH10 9TY in
Komplette Überholung eines VIP-Jets
Bremen, 12. November 2020 - Atlas Air Service überholt eine Embraer Legacy 600 (Baujahr 2006) nach den individuellen Vorstellungen und Designwünschen eines Kunden. Die Komplettüberholung
Vor britischen Piloten liegen viele Schwierigkeiten
Der 31. Dezember 2020 naht mit Riesenschritten und mit ihm das endgültige Ende der Übergangsphase im Verhältnis des Vereinigten Königreichs mit Kontinentaleuropa.

Wenn nicht

Dreiblattprop für die Piper PA-28R(T) Baureihe
Die Firma MT-Propeller Entwicklung GmbH hat für alle Flugzeuge der Baureihe Piper PA-28R(T), die von Motoren der Serien IO-360-B, IO-360-C oder IO-360-C angetrieben werden, jetzt auch
Dieselmotor für die P2010 TDI
CAPUA, Italien – Nachdem bereits im Mai 2020 die Markteinführung der Tecnam P2010 TDI weltweit erstmalig in einem Live Streaming Event stattfand, hat der italienische Flugzeughersteller
weitere Beiträge »
App